Donnerstag, 1. Dezember 2016

Über uns der Himmel ... Kreuzfahrt so und anders

"Über uns der Himmel, unter uns das Meer" - so heisst das neue Buch von Jojo Moyes. Ich lauschte ganze 13 Stunden und 53 Minuten dem Hörbuch. 600 Frauen steuern auf einem alten Kriegsschiff von Australien zu neuem Glück in England, zu ihren englischen Verlobten und Ehemännern. Zeit: Kriegsende im Jahr 1946.

Zeit: April 2012. Ich "schwebe" in meinem prächtigsten Abendkleid die gläserne, funkelnde Treppe hinab auf dem damals grössten Kreuzfahrtschiff MSC Fantasia. *Princess*ein*bisschen* 
Nie im Leben wäre ich auf die Idee gekommen, eine Kreuzfahrt zu buchen. Der *Gwunder*, ein *gstört*guets* Angebot und ein Ellbogenpuffer eines Freundes machten es möglich. Und da war ich, mitten im Mittelmeer.

Und dort waren sie, die 600 Frauen damals und jetzt so lebendig in meinen Ohren. Sie auf einem Flugzeugträger, ich auf einem eleganten Riesendorf. Beide pflügen ruhig durch das Gewässer - zu riesig, um zu schaukeln, Seekrankheit ausgeschlossen. Geballte Technik.

Laut ist es heute und damals. Bei Moyes lärmen ein paar Hundert Matrosen und grosse Maschinen, bei mir ein paar Tausend Touristen. Bei mir gibt es Liegestühle auf Deck, aber keine freien - ausser für jene, die um 6 Uhr morgens aus dem Bett fallen oder sich in die Abgasfahne des Kreuzers legen wollen. Ein TV-Bericht klärt mich Monate später auf, wie viele Abgase ein Kreuzfahrtschiff ausstösst. *Scho*grusig*

Unser Essen war gut, und 24 Stunden omnipräsent. Bei den Bräuten war's vor 70 Jahren nicht ganz so komfortabel und kulinarisch etwas einfacher. Doch auf den Ball unter dem Sternenhimmel, in den Armen junger Matrosen zu tanzen, bin ich schon etwas neidisch. Für sie gilt: Australien-England, mit Zwischenhalt in Indien. Für uns: Genua-Pompeji-Palermo-Tunis-Barcelona-Marseille-Genua. 

Hauptgründe, warum ich wieder eine Kreuzfahrt buchen würde: so viele Orte und unzählige, überwältigende Eindrücke innert weniger Tage. Genial! Hauptgründe, warum ich wieder Jojo Moyes hören oder lesen würde: Ihr Erzählen malt furchtbar schön und gewaltig lebendige Bilder in meinen Kopf. Ein Hörbuch zum Abschalten, Treibenlassen und Hinlauschen ...




Ich vor dem schwimmenden Riesendorf "MSC Fantasia"